Interview

Hallo Herr Abgeordneter. Ich möchte Sie gerne zur Lage der Nation etwas fragen. Haben Sie ein paar Minuten Zeit.

Aber klar… fragen sie!

Könnte man nicht die GEZ Gebühren für die Heimreise der vielen Auslandsbesucher benutzen. Sie nennen sie Asylanten. Geben sie jeden, der freiwllig zuruck geht 50000 Euro und sie werden sehen, wie schnell die angeblichen Kriegsherde zu Ende sind.

Nun, diese Idee klingt interessant, doch wird es bei der Umsetzung der in der fraktionsbevormundeten Oposition auf ein fundamentales Hinderniss stossen, denn die gut bezahlten Präsidenten der betreffenden Länder werden es nicht zulassen. Wir haben schon in den von uns mit dem Volk organisierten Volksbewegungsrechtfertigungsprogrammstrukturaustausch auf einen Konflikt mit den rechten Linken oder waren es linke Rechte, keine Ahnung… auseinandergesetzt, um endlich eine Lösung für die Gehaltserhöhungen der Volkszertreter zu erreichen. Also wir handeln immer politisch korrekt und sind auf dem besten Wege eine Gesamtlösung zu erfinden um die Banken zu retten.

Oh, danke für die Aufschlussreiche Unterhaltung.
Können sie mir vielleicht noch sagen, ob die vielen Männer, die täglich einreisen militärische Schläfer sind für den kommenden Einsatz gegen die Kanaanen?

Ui, warum fragen sie so etwas? Sie sind sehr rechts gerichtet nicht war? Niemand schläft ausser das deutsche Volk. Die schlafen am TV vor sich hin und merken nichts mehr. Sie sind nun Ausländer im eigenen Land und müssen sich den Besuchern unterordnen. Das haben wir als Direktive im Ausschuss für ausländische Einwanderungsoffensive Provokatinshintergrund in Frage gestellt und wollen nun Klartext reden mit der Minderheit der volksgeschädigten Personalabteilung für deutsches Fachpersonal zu exportieren. Können sie damit etwas anfangen?

Aber klar… Ich bin schon gespannt auf den Ausredenkatalog, der demnächst zu Bestseller erklärt wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s