Urton

… Man sagt, dass Gott ein höchstintelligenter universeller Licht- und Tongenerator ist. Um so mehr sich

vibrierende Ton- und Lichtteilchen verdichten, entsteht Materie, beeinflusst durch unsere Gedanken.

Naja, wenn ich höhe Töne auf ein Glas schicke, dann platzt es. Wenn ich eine Hundepfeife blase, reagieren die Hunde und nicht die Menschen. Wenn ich unter eine Sandplatte die Tonleiter spiele, bewegen sich oben auf der Platte die Sandkörner und bilden viele schöne Formen. Wenn ich grausige Musik höre, dann verändert sich meine Stimmung…

Na wenn das so ist, dann sollten wir lernen für unser Leben den Ton anzugeben, oder nicht ?!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s