Zufriedenheit 2

Du darfst Zufriedenheit in dein Leben kommen lassen.
In Zufriedenheit ist das Wort „FRIEDEN“ enthalten. Schließe also Frieden mit deinem momentanen Leben und Zufriedenheit wird sich ganz von selbst in dir einstellen.

Um diese Zufriedenheit in dir zu finden musst du zu aller erst aufhören zu vergleichen. Wir Menschen sind permanent damit beschäftigt uns mit anderen Menschen, deren Aussehen, Besitz, Beruf, Familiensituation etc. zu vergleichen und uns und unseren Wert daran zu messen. Solange wir das tun werden wir niemals wahre Zufriedenheit erlangen. Es wird immer etwas geben das uns „besser“ erscheint als unser momentanes Leben und das wird auch immer so bleiben. Das ist auch gut so, weil es uns an unsere unbewussten Wünsche und Träume erinnert.
Die Gesellschaft gibt durch Werbung und Medien auch bestimmte Faktoren vor, die man erreichen sollte um glücklich und zufrieden zu sein und wir lassen uns leider sehr oft davon beeinflussen. All das ist bewusst gesteuert um uns Menschen unzufrieden, klein  und abhängig zu machen. Das mindert unbewusst unseren Wert, wir streben rastlos nach mehr und das System bereichert sich an unserer Energie. Das heißt nicht, dass du aufhören sollst dir Ziele zu stecken um deine Träume zu verwirklichen. Du darfst nach mehr streben aber du solltest dir immer wieder vor Augen führen was du schon alles geschaffen und erreicht hast, es bewusst genießen und darüber glücklich sein. Dann stellt sich innere Zufriedenheit ein und aus dieser wertvollen Kraft kannst du dann schöpfen um neue Ziele zu erreichen und deine Träume zu verwirklichen.

Wenn du mit dem was ist, nicht zufrieden sein kannst und immer nur nach mehr strebst, dann ist das so als würdest du einen Schritt überspringen wollen. Das funktioniert leider nicht und du wirst sehr viel Energie dabei verbrauchen.

Übung:

Setze dich an einen deiner Lieblingsplätze in deinem Wohnbereich und entspanne dich durch ruhiges Atmen. Sieh dich um in diesem Raum. Was siehst du alles? Bilder aus schönen Tagen mit geliebten Menschen? Wertvolle Gegenstände, Geschenke, erworbene Möbelstücke oder dein Lieblingsbild? All das hast du dir geschaffen um gemütlich leben zu können. So wie es dir gefällt und wie du dich wohlfühlst. Spüre diese einzigartige persönliche Schwingung, die in all diesen Dingen enthalten ist. Das bist du und du bist ein einzigartiger Mensch. Du brauchst dich nicht zu vergleichen weil du alles so hast, wie es genau für dich passt!

Verneige dich vor dir selbst und spüre diese wundervolle Zufriedenheit in deinem inneren! Wiederhole das immer wieder um dauerhaft in diesen Zustand der Zufriedenheit zu gelangen.

Frage:

„Wo vergleiche ich mich mit anderen?“
„Was ist mir zu wenig in meinem Leben?“
„Möchte ich die Dinge die ich bei anderen Menschen sehe wirklich in meinem Leben haben?“
„Passt all das von mir so sehnlichst Erwünschte überhaupt zu meinem Lebensstil oder werde ich nur durch Medien  unbewusst beeinflusst?“
„Was wäre so viel besser wenn ich das eine oder andere plötzlich in mein Leben zaubern könnte?“
„Würde ich dadurch wirklich glücklicher sein?“

 

Quelle:  http://christian-bruski.com/5d-flash-scan/

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s